AUSVERKAUFT 2021. Alle BIO-Weihnachtsbäume sind verpackt und auf dem Weg gebracht in 2021. Wir danken allen Kunden und Mitarbeitern für das schöne Miteinander auch in diesem Jahr.  

Kein Pflanzenschutzmittel! Öko–Zertifizierung! Top–Qualität! Entspanntes Bestellen!

AUSVERKAUFT 2021. Alle BIO-Weihnachtsbäume sind verpackt und auf dem Weg gebracht in 2021. Wir danken allen Kunden und Mitarbeitern für das schöne Miteinander auch in diesem Jahr.  ... mehr erfahren »
Fenster schließen

AUSVERKAUFT 2021. Alle BIO-Weihnachtsbäume sind verpackt und auf dem Weg gebracht in 2021. Wir danken allen Kunden und Mitarbeitern für das schöne Miteinander auch in diesem Jahr.  

Kein Pflanzenschutzmittel! Öko–Zertifizierung! Top–Qualität! Entspanntes Bestellen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die beste Pflege für den Bio-Weihnachtsbaum im Topf

Der Bio-Weihnachtsbaum im Topf kann in der Wohnung, im Haus, auf dem Balkon, auf der Terrasse oder direkt im Garten stehen. Nachdem der Bio-Weihnachtsbaum aus der gabari Verpackung herausgenommen wurde, stellt man ihn am besten auf einen Untersetzer, damit der Untergrund vor Gießwasser geschützt ist. Wichtig ist, dass der Bio-Weihnachtsbaum pro Woche 1–2 x jeweils mit 150 ml Wasser direkt oben in den Topf gegossen wird. Die Erde im Topf sollte immer leicht erdfeucht bleiben. So haben Sie die ganze Adventszeit und noch viel länger viel Freude an Ihrem gabari Baum. Am einfachsten ist es, wenn Sie oben ein kleines Loch in den Jutesack schneiden. Durch dieses Loch können Sie dann ganz einfach den Baum gießen.

Nach dem Weihnachtsfest den Baum bitte so lange kühl und ohne Heizungsluft (z.B. im Keller, auf dem Balkon, im Garten oder in der Garage) lagern, bis der Boden frostfrei ist. Bei Frostfreiheit kann er sofort in den Garten oder an einem anderen geeigneten Ort ohne Topf ausgepflanzt werden. Das ist optimal möglich, da der Bio-Weihnachtsbaum im Topf herangewachsen ist. Dadurch wurden die Voraussetzungen geschaffen, dass ein gutes Anwachsen gewährleistet werden kann, da die Wurzeln des Baumes bisher nicht verletzt wurden. Späterer Frost schadet dem Baum nicht.

 

Die Flächen, auf denen die Bio-Weihnachtsbäume wachsen, werden weder mit Pflanzenschutzmitteln, noch mit chemischem Dünger behandelt. Die Bio–Weihnachtsbäume zeigen deutlich was passiert, wenn sich die Natur auf sich selbst besinnen kann. Die Bäume besitzen eine Top–Qualität in Optik und Wuchs. Gerade weil keine Chemie eingesetzt wurde, konnte ein gesunder, gut gewachsener kräftiger Baum entstehen.

Die Flächen, auf denen die Bio-Weihnachtsbäume wachsen, werden weder mit Pflanzenschutzmitteln, noch mit chemischem Dünger behandelt. Die Bio–Weihnachtsbäume zeigen deutlich was passiert, wenn sich die Natur auf sich selbst besinnen kann. Die Bäume besitzen eine Top–Qualität in Optik und Wuchs. Gerade weil keine Chemie eingesetzt wurde, konnte ein gesunder, gut gewachsener kräftiger Baum entstehen.

Die hier angebotenen Bio-Weihnachtsbäume Classic und im Topf kommen aus Deutschland. Die Bio-Nordmanntannen und Bio-Blautannen werden ausschließlich im ökologischen Anbau herangezogen. Die Produzenten sind Teilnehmer am Kontrollverfahren gemäß Verordnungen zum ökologischen Landbau. Die Pflanzen sind zertifiziert nach DE-ÖKO-022 oder DE-ÖKO-006.

 

Unsere Bio-Weihnachtsbaumproduzenten verzichten ganz bewusst auf mechanische oder chemische Terminaltriebregulierung. In den ersten 3 Wuchsperioden nach dem Pflanzen der Bio-Weihnachtsbäume macht der Terminaltrieb (der Haupttrieb eines Baumes, der die Richtung des Wachstums bestimmt) nur einen geringen Zuwachs. Aber bereits ab dem 4. - 5. Wuchsjahr schießen die Bäume in die Höhe. Dabei kann der Terminalbetrieb auch eine unerwünschte Länge erreichen. Viele Weihnachtsbaumproduzenten greifen dann zu chemischen Wachstumsreglern, um in das natürliche Wachstum einzugreifen. Dieses Verfahren lehnen wir von gabari gemeinsam mit unseren Bio-Produzenten ab. Auch einen mechanischen Eingriff in das Wachstum wollen wir nicht, da unsere Gesamtkonzept darauf basiert, dass die gabari Bio-Weihnachtsbäume später ausgepflanzt werden und starke große Tannen werden.

 

Die hier angebotenen Bio-Weihnachtsbäume Classic und im Topf kommen aus Deutschland. Die Bio-Nordmanntannen und Bio-Blautannen werden ausschließlich im ökologischen Anbau herangezogen. Die Produzenten sind Teilnehmer am Kontrollverfahren gemäß Verordnungen zum ökologischen Landbau. Die Pflanzen sind zertifiziert nach DE-ÖKO-022 oder DE-ÖKO-006.

 

 

 

Unsere Bio-Weihnachtsbaumproduzenten verzichten ganz bewusst auf mechanische oder chemische Terminaltriebregulierung. In den ersten 3 Wuchsperioden nach dem Pflanzen der Bio-Weihnachtsbäume macht der Terminaltrieb (der Haupttrieb eines Baumes, der die Richtung des Wachstums bestimmt) nur einen geringen Zuwachs. Aber bereits ab dem 4. - 5. Wuchsjahr schießen die Bäume in die Höhe. Dabei kann der Terminalbetrieb auch eine unerwünschte Länge erreichen. Viele Weihnachtsbaumproduzenten greifen dann zu chemischen Wachstumsreglern, um in das natürliche Wachstum einzugreifen. Dieses Verfahren lehnen wir von gabari gemeinsam mit unseren Bio-Produzenten ab. Auch einen mechanischen Eingriff in das Wachstum wollen wir nicht, da unsere Gesamtkonzept darauf basiert, dass die gabari Bio-Weihnachtsbäume später ausgepflanzt werden und starke große Tannen werden.

 

Unser Service